Home arrow Behandlung
Behandlung Vor dem Besuch in der Praxis schicke ich Ihnen bei chronischen Krankheitsfällen einen Fragebogen zu, anhand dessen ich mir einen groben Überblick über das von Ihnen beschriebene Krankheitsbild machen kann. Am Anfang einer jeden Behandlung steht dann immer die Erstanamnese. Dies ist in chronischen Krankheitsfällen ein ca. 2-stündiges Gespräch in dem ganzheitlich der Gesamtbefund des Patienten erhoben wird. Ist diese Arbeit getan, ist der schwerste Teil für Sie eigentlich schon vollbracht. Nach einer aufwendigen Auswertung der Krankengeschichte bzw. der erfaßten Symptome wird dann von mir ein Heilmittel ausgewählt, das es in den kommenden Wochen einzunehmen gilt. In der Folgezeit werden einige telefonische Rücksprachen nötig, sowie etwa alle 6 Wochen eine Konsultation von ca. ½ h in der Praxis, um den Behandlungsverlauf beurteilen und wenn nötig korrigieren zu können.
Bei der Behandlung akuter Krankheiten ist das Ganze noch unkomplizierter, da hier keine aufwendige Anamnese erhoben wird. Hier sind nur die Symptome der akut entstandenen Krankheit von Interesse, wozu oft schon eine halbe Stunde genügt.


Apis
das Gift der Honigbiene, ist ebenfalls ein wertvolles Heilmittel, das wir in der Homöopathie bei allergischen Prozessen, Gelenkschwellungen, Entzündungen  und in vielen anderen Zuständen einsetzen können.

© 2019 Homöopathie-Aronowski
Impressum | Datenschutzerklärung | Grafische und technische Realisierung SQEEN